Baufortschritt
Traum vom Eingenheim Phillip Massivhaus
Traum vom Eingenheim Phillip Massivhaus

Vom verwilderten Grundstück

zum gemütlichen Reihenhaus

JULI 2018:

 

Das Gerüst wird abgebaut und der Innenausbau geht voran: Innenwände, Innenputz, die Grund-installation von Heizung, Sanitär und Elektro-arbeiten werden gemacht. Die ersten Wohneinheiten erhalten diesen Monat außerdem schon Estrich!

JUNI 2018:

 

Die Fassade wird fertig gestellt und der Innenausbau beginnt.

Das Haus nimmt Form an!

MAI 2018:

 

Die zweite Geschossdecke und die Betondrempel für das Dachgeschoss werden eingebaut. Außerdem wird der Dachstuhl in diesem Monat geliefert und dann heißt es: Richtfest!

APRIL 2018:

 

Die erste Geschossdecke wird hergestellt, das Obergeschoss wird gemauert und die Fassade entsteht.

März 2018:

 

Die tragenden Wände im Erdgeschoss werden fertig und der erste Klinker wird vermauert.

 

FEBRUAR 2018:

 

Regen, Kälte und Schnee machen das Arbeiten am Rohbau unmöglich.

JANUAR 2018:

 

Die ersten Wände

werden gemauert.

DEZEMBER 2017:

 

Das Baufelds wird abgesteckt, die Geländehöhen und die Bodenplatte eingemessen, die Erdarbeiten gehen voran und die Gründung findet statt.

NOBEMBER 2017:

 

Das lange leerstehende Häusschen wird abgerissen.

OKTOBER 2017:

 

Die Räumung des Grundstücks beginnt.

SEPTEMBER 2017:

 

Mehrere dutzend Bäume und ein lange verlassenes Haus - das ist unsere Ausgangslage und es juckt uns in den Fingern anzufangen, das Grundstück bebaubar zu machen!