DER WEG ZUM TRAUMHAUS
Traum vom Eingenheim Phillip Massivhaus
Traum vom Eingenheim Phillip Massivhaus

Der Weg zu Ihrem Traumhaus

Jede Baustelle ist so individuell wie seine Bauherren selbst. Viele Faktoren spielen in den Bauablauf mit hinein. So kommen viele verschiedene Gewerke beim Bau zusammen. Und auch die Gegebenheiten vor Ort sind bei jeder Baustelle anders. Im Groben läuft der Bau eines Einfamilienhauses bei uns aber immer nach einem geregelten Schema ab. Lesen Sie im Folgenden selbst und bekommen Sie einen ersten Eindruck, wie es ist mit uns zu Bauen.

Vorgespräch

Der Entschluss ist gefallen - Sie möchten Bauen! Nun muss eine Baufirma her, die Sie dabei mit bestem Wissen unterstützt. In einem ersten Gespräch setzen wir uns in Ruhe zusammen und besprechen, was Sie sich vorstellen, was Ihr Grundstück hergibt und natürlich, ob wir Ihnen als Bauträger zusagen. Gerne holen wir unsere Architekten zu diesem Gespräch dazu, sodass diese sich gleich an die Arbeit machen können und einen Entwurf für Ihr neues zu Hause erstellen können.

Entwurf und Angebot

Unsere Architektin macht sich nun an den Entwurf Ihres Hauses. Dabei arbeitet sie auf der Grundlage Ihrer Vorstellungen und deren gemeinsam beim Vorgespräch entwickelter Umsetzung. Anhand des fertigen Entwurfs wird nun auch das Angebot für Ihr Phillip Massivhaus erstellt, welches Ihnen hoffentlich zusagt.

Vertrag

Wir setzen uns erneut zusammen und besprechen, ob Ihnen der Entwurf zusagt. Sie haben sich den Grundriss anders vorgestellt? Kein Problem! Gerne können Änderungen vorgenommen werden. Sagen Angebot und Entwurf Ihnen nun zu? Dann wird unterschrieben und der Bau Ihres Traumhauses kann beginnen.

Statik,, Ausführungsplanung und Baugenehmigung

Bevor wir uns in die körperliche Arbeit stürzen können, müssen noch ein paar Vorbereitungen getroffen werden. Der Statiker unseres Vertrauens erstellt die Planung des Tragwerks. Dann reichen wir für Sie den Bauantrag ein und stürzen uns in die Planung Ihrer Baustelle. Baustoffe werden bestellt und die Baustellenlogistik wird organisiert, sodass wir mit Eintreffen der Baugenehmigung sofort loslegen können.

Erdarbeiten und Rohbau

Der Bau Ihres Hauses beginnt! Die Baustelle wird eingerichtet und der Erdbauer beginnt Ihr Grundstück vorzubereiten. Die Fundamente und die Bodenplatte werden erstellt. Und schon ist es so weit: Die Grundsteinlegung steht an. Die Wände werden gemauert und schnell lässt sich ein Haus erahnen, wo eben noch ein leeres Grundstück war. Der Dachstuhl wird geliefert und das Richtfest steht vor der Tür!

Bemusterung

Während wir die ersten Wände mauern und Ihr Haus entsteht, können Sie in der Auswahl unserer Baustoffhändler schwelgen. Klinker oder Fassadenfarbe werden ausgesucht, die Fenster bemustert, eine schöne Haustür gewählt. In dieser Phase geben Sie Ihrem zukünftigen zu Hause Ihre ganz persönliche Note.

Fenster und Türen

Die Außenhüllen Ihres Hauses ist fertig: Die Dachpfannen sind eingedeckt und der Klinker wurde verfugt, bzw. der Putz gestrichen. Nun werden die Fenster und die Türen eingebaut und von außen sieht Ihr Haus schon so gut wie fertig aus.

Innenausbau

Im Innern des Hauses geht die Arbeit nun noch einmal richtig los: Leitungen werden verlegt, der Estrich wird gegossen und der Putz an die Wände gebracht. Die Heizung wird eingebaut und der Bau beginnt zu trocknen. Nach der Trocknung werden die ersten Fliesen verlegt und die Sanitärbereiche ausgestattet.

Fertigstellung und Übergabe

Die letzten Arbeiten werden erledigt. Die Baustelle wird aufgeräumt und wir rücken ab. Es ist geschafft - Ihr neues Haus ist fertig. Der Umzug kann beginnen und dann heißt es: Willkommen zu Hause!